Ölheizung: Besser als ihr Ruf

Ölheizung Preise
Abbildung: Viessmann Werke

Die Ölheizung gilt nicht als die progressivste Art, Räume zu heizen. Pelletheizungen stehen im Ruf, deutlich ökologischer zu sein, während Gasheizungen preislich die Nase vorn haben. Dabei sind die Ölheizung Kosten keineswegs übermäßig hoch und dank moderner Brennwerttechnik sogar förderfähig. Wenn Sie noch einen Konstanttemperaturkessel verwenden, keine Möglichkeit haben, einen Gasanschluss legen zu lassen, aber dennoch Energie und Heizkosten sparen möchten, kann eine moderne Ölheizung durchaus eine ökonomische und bedingt ökologische Lösung sein.

Ölheizung: Kosten ein Pro und Kontra

Warum Pro und Kontra? Die eigentlichen Anschaffungskosten und Kosten für die Installation sind vergleichsweise gering – ein klares Pro. Doch auf Dauer macht sich der Energieträger Öl bemerkbar. Zwar liegen die Ölkosten pro kWh aktuell (Stand: September 2017)mit rund 5 Cent leicht unter dem Niveau von Gas, doch ist es kein Geheimnis, dass dieser Preis eher deutlich steigen wird, als dass er auf diesem Niveau verbleibt. Grundsätzlich wird der Ölpreis durch die absehbare globale Knappheit beeinflusst, wie auch durch mögliche politische Unruhen. Daher stellt sich für Sie die Frage, ob die Investition in eine neue Ölheizung mittelfristig sinnvoll ist. Ein Blick auf die Ölheizung Kosten bei der Neuanschaffung kann Aufschluss geben.

Ölheizung Preisliste

Posten Preise
Ölkessel ca. 3.000 €
Öltank ab 2.000 €
Brennwerttechnik ca. 3.000 €
Warmwasserspeicher ca. 1.000 €
Verehrung & Installation ca. 1.500 €
Gesamtkosten ca. 10.500 €

 

Bei den angegebenen Ölheizung Kosten ist eine Preisspanne von bis zu 50 % möglich. Je nach Nennwärmeleistung, Hersteller und der gewünschten Ausstattung (Brennwerttechnik: ja oder nein, Warmwasserspeicher: ja oder nein) können die Ölheizung Preise stark schwanken. Bedenken Sie auch, dass beim Einsatz eines Brennwertkessels Arbeiten am Kamin notwenig sind, da die Abgase des Verbrennungsprozesses per Wärmetauscher ebenfalls zur Wärmegewinnung genutzt werden und durch zusätzliche Leitungen nach außen gebracht werden müssen. Diese Kosten amortisieren sich angesichts eines um 30 % höheren Nutzungsgrades der Brennwerttechnik jedoch schnell.

Ölheizung Kosten im Vergleich

Ölheizung Kosten im Vergleich
Ölheizung Kosten im Vergleich

Kosten durch staatliche Förderung senken

Der Staat fördert über die Kreditanstalt für Wiederaufbau die Modernisierung alter Ölheizungen mit bis zu 15 % der Gesamtkosten, sofern Sie auf moderne Brennwerttechnik setzen. Diese Förderung greift jedoch nur, solange Ihre Ölheizung nicht 30 Jahre oder älter ist. Ab diesem Alter sind Sie verpflichtet, einen Austausch durchführen zu lassen, haben jedoch keine Möglichkeit mehr, eine staatliche Förderung in Anspruch zu nehmen. Rechtzeitiges Handeln lohnt sich hier also über Maß.

Ölheizung mit Solartherme kombinieren

Wirklich große Einsparungen können Sie erzielen, wenn Sie eine Ölheizung mit einer Solartherme kombinieren. Die Solarthermieanlage nutzt die Sonnenwärme, um Heizenergie zu gewinnen. Dadurch können Sie mehr als 20 Prozent Heizenergie einsparen, verbrauchen weniger fossile Brennstoffe und entlasten Ihr Portemonnaie sowie die Umwelt. Die Kosten für eine Solarthermieanlage betragen in etwa 8.000 €, die ebenfalls förderfähig sind.

Sprechen die Ölheizung Kosten für oder gegen dieses System?

Um die weiter oben gestellte Frage, ob sich eine Ölheizung heutzutage noch lohnt, zu beantworten, lautet die Antwort jein. Haben Sie die Möglichkeit, eine Pelletheizung, Gasheizung oder sogar ein Mini-Blockheizkraftwerk zu installieren, sollten Sie von der Ölheizung absehen. Sind diese Heizsysteme jedoch nicht zugänglich, kann eine moderne Ölheizung mit Brennwerttechnik (vor allem in Kombination mit einer Solartherme) eine gute Alternative sein. Die Ölheizung Preise sind in Bezug auf die Anschaffungskosten durchaus gering. Jedoch müssen Sie immer im Hinterkopf behalten, dass der Ölpreis mittelfristig stark steigen wird.

Beratung vom Heizungsinstallateur in Ihrer Nähe

Zentral bei dieser Frage ist eine gute Beratung, die auf Ihre individuelle Situation zugeschnitten ist. Über unser Portal finden Sie Anbieter in Ihrer Region, die Ihnen beratend zur Seite stehen und die Ölheizung Kosten genau kalkulieren. Tragen Sie einfach Ihre Stadt oder Postleitzahl in die Suchmaske ein und geben Sie kurz Ihre Anfrage durch. Binnen kurzer Zeit erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Angebote von Heizungsinstallateuren in Ihrer Nähe zugesandt. Treten Sie mit den Fachleuten in Kontakt und profitieren Sie von dieser individuellen Leistung.


Weitere Preisvergleiche rund ums Thema Heizung

Heizöllieferant

Vergleichen Sie mehrere Anbieter in Ihrer Nähe und sparen Sie Kosten. Hier finden Sie Heizöllieferanten in Ihrer Region.

Tankreinigung

Erfahren Sie, warum die Tankreinigung unerlässlich ist und wie viel sie kostet.

Infrarotheizung Kosten

Berechnen Sie mithilfe unserer Preisliste die Kosten und finden Sie einen Fachmann in Ihrer Nähe für Beratung uns Installation.

Deckenheizung Kosten

Jetzt unverbindlich Angebote vergleichen und den besten Anbieter finden!

Blockheizkraftwerk Kosten

Sie möchten die Kosten in Ihrer Region erfahren? Starten Sie hier ihre Anfrage!

Heizöltanks Preise

Durch den individuellen Preisvergleich Kosten sparen. Jetzt Angebote einholen!

Pelletheizung Kosten

Sehen Sie unsere Preislisten ein und vergleichen Sie effektiv die Kosten!

Solarthermie Kosten

Finden Sie Angebote aus Ihrer Region und starten Sie Ihren Preisvergleich.

Wärmepumpe Kosten

Mehrere Angebote einholen, Preise vergleichen und sparen!

Heizkörper Preise

Starten Sie den Preisvergleich und holen Sie sich Angebote aus Ihrer Region ein!


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.58 - sehr gut
29 Abstimmungen