Tipp 3: Richtig lüften

fenster offen
© GusakArtem - istockphotos.com

Klingt einfach, ist aber durchaus auch eine Kunst, wenn Sie Heizkosten sparen wollen. Richtiges Lüften ist ja schon nahezu zu einem Mysterium geworden, wenn man die gängigen „Haushaltexperten“ befragt. Aber wie macht man's denn nun? Fenster ganz und für bis zu 10 Minuten öffnen, am besten mit Durchzug, um die in den Wohnräumen befindliche Luftfeuchtigkeit weichen zu lassen. Die Heizungsthermostate in der Lüftungszeit natürlich herunterdrehen.

Möchten auch Sie richtig lüften? Hier geht's zur detaillierten Anleitung.

 

««Zurück zu 2 oder Weiter mit 4»»


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4,48 - gut
23 Abstimmungen