>Pelletofen

Wie funktioniert ein Pelletofen?

Der Pelletofen ist als moderner Kaminofen in aller Munde – und auch in vielen Häusern. Auch in Ihrem schon? Wenn Sie sich für einen neuen Pelletofen interessieren, sich fragen, wie er funktioniert, welche Vorteile das Heizen damit bringt und wer Ihnen einen Pelletofen einbaut, sind sie in unserem 11880.com-Heizung-Ratgeber genau richtig! Lesen Sie weiter und erhalten Sie neben Tipps und Fakten gleich auch den direkten Weg zu professionellen Heizungsprofis.

Pelletofen vs. normale Öfen

Pellets in Hand
© stocksnapper - istockphotos.com

Warum könnten sie überhaupt einen Pelletofen haben wollen? Klar, Sie möchten es warm, doch warum dafür nicht einen der althergebrachten Holzöfen nutzen? Was unterscheidet den Pelletofen von anderen Öfen? In erster Linie ist dies der namensgebende Brennstoff, die kleinen Holzpellets. Sie bestehen aus Holzspänen, die zusammen mit Maisstärke und Wasser in Form gepresst werden. Das Ergebnis sind die typischen 20 - 50 mm kleinen Pellets, die im Pelletofen verbrannt werden.

Alle Informationen zu den Pelletheizung Kosten lesen Sie hier. Sie können Angebote von Heizungsprofis in Ihrere Nähe gleich hier einholen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl in das Suchfeld ein und erhalten Sie Angebote von Heizungsfirmen in Ihrer Nähe. 

Einziger wesentlicher Nachteil: Pellet-Lagerung

Und damit sind wir auch schon direkt beim einzigen Nachteil von Pelletöfen: Man braucht eine große Menge der kleinen Presslinge, um dauerhaft genügend Wärme beim Heizen mit dem Pelletofen zu erzeugen. Die vielen Pellets sind zwar für sich allein genommen winzig. In der benötigten Menge häufen sie sich aber zu einem großen Haufen Pressholz auf, der irgendwo in der Nähe des Pelletofens gelagert werden muss. In der Folge wird ein Vorratstank benötigt, in dem die Pellets bis zu ihrer Verfeuerung lagern. 

Vorteile von Pelletöfen

Pallet Ofen
© aronaze - istockphotos.com

Auf einen Blick:

Vorteil Angenehme Strahlungswärme
Vorteil Automatisiertes Heizen
Vorteil Vielseitig kombinierbar mit anderen Heizungssystemen
Vorteil Mobilität

Angesichts dieser Vorteile kommt das Problem der Pallet-Lagerung dem vielzitierten „Klagen auf hohem Niveau“ gleich – vor allem, wenn man bedenkt, dass viele Pelletöfen einen integrierten Tankinhalt haben. Aus diesem können die Pellets automatisiert entflammt und in den Brennraum gelangen. Bei der Verbrennung fallen so fast keine Reststoffe an.

Automatisiertes Heizen mit Pelletofen

Zusätzlich zu dieser selbstständigen Brennstoffzufuhr und dessen restloser Verwertung ist auch noch auf der Habeseite der Pelletöfen zu erwähnen, dass sie sich auch ganz automatisch betreiben lassen. Ein moderner Pelletheizkessel ist ein größtenteils elektronisch betriebener, moderner Kaminofen. Da liegt es nicht fern, zum Betrieb mit Zeitschaltuhr überzugehen. Der Pelletofen kann weiterhin als Raumthermostat dienen: Erreicht die Raumtemperatur bestimmte Werte, schaltet der Pelletofen sich entsprechend ein, bzw. aus.

Optik und Strahlungswärme

Pellete Lager
© stocksnapper - istockphotos.com

Neben diesem äußerst komfortablen Nutzwert bietet der Pelletofen zudem auch noch hohen Komfort für das Wohnambiente. Denn eine Parallele, die der Pelletofen zum Heizen mit Kamin aufweist, ist der freie Blick auf das Flammenspiel sowie die Strahlungswärme. Letztere strahlt in den Aufstellraum aus und wird von vielen erfahrenen Pelletofen-Besitzern als sehr angenehm und wohnlich beschrieben.

 Montage und Standortwechsel

Beim Einbau kann der Pelletofen in bestehende Fliesen- oder Steindeckungen integriert, bzw. einfach und für sich aufgestellt werden. Pelletöfen können zudem an die Zentralheizung angeschlossen werden oder auch als Hauptraumheizung für sich operieren – wie der klassische Kaminofen auch. Die meist kompakten Modelle ermöglichen zudem einen relativ schnellen, unkomplizierten Abbau, sodass der Pelletofen auch bei einem Umzug mitgenommen werden kann. Die stetig ansteigende Pelletproduktion und die ebenso wachsende Nachfrage nach Holzpellets zeigt, dass Pelletöfen in deutschen Haushalten immer beliebter werden.

Direkt Pelletofen-Profis kontaktieren

Sie interessieren sich für die Installation eines Pelletheizkessels? Kontaktieren Sie über unseren 11880.com-Heizung-Ratgeber professionelle Heizungsfirmen in Ihrer Nähe. Lassen Sie sich unverbindliche Kostenvoranschläge zukommen und profitieren Sie von den kleinen Presslingen mit der großen Heizwirkung!


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe für Ihren Pellet Ofen!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 76.300 Suchen
Jetzt Heizungsinstallateure finden  >

Heizen mit Kamin

Neben der Romantik ist der Kamin eine sehr gute Wärmequelle und eine gute Möglichkeit, um Heizkosten zu sparen.

Heizung vs. Kamin

Wir haben für Sie die Vor- und Nachteile des Kamins und der Heizung zusammengestellt, damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt, welche der beiden Heizformen besser zu Ihnen passt.

Biogas

Erneuerbare Energien sind mittlerweile ein wichtiger Bestandteil der allgemeinen Stromversorgung. Biogas spielt dabei eine wichtige Rolle.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.33 - gut
18 Abstimmungen