>Heimautomatisierung

Smart Home Gräte für die Heimautomatisierung

Ein sehr guter Weg zu geringeren Heizkosten sind programmierbare Thermostate. Alternativ können Sie aber auch gleich Ihr ganze Haus automatisieren – wenn Sie das entsprechende Kapital dazu haben. Denn während ein programmierbares Thermostat schon für unter 10 € zu haben ist, haben Sie mit der umfassenden Heimautomatisierung schon eine deutlich höhere Investition vor sich. Eine Investition, die sich gleichwohl lohnen kann, wie Ihnen unser 11880.com-Heizung-Ratgeber in diesem Artikel erklärt.

Heimautomatisierung
© scyther5 - istockphotos.com

Was ist Heimautomatisierung?

Die Investition in die Heimautomatisierung fließt hauptsächlich in ausgeklügelte Technik, die wiederum von intelligenter Technik gesteuert wird. Alle elektrischen Geräte von Haushalt bis Multimedia gehören dazu, die Steuerung der Alarmanlage, Beleuchtung und Beschattung, sowie auch die Heizungssteuerung.

Heizungssteuerung in der Heimautomatisierung

Letztere ist für uns und unseren Ratgeber freilich der interessanteste Aspekt und auch ganz allgemein ist die Heizung in der Heimautomatisierung eine faszinierende Angelegenheit, die zukunftsorientierte Hauseigner nicht kalt lassen wird.

Die komplette Heimautomatisierung funktioniert in der Regel mithilfe eines Miniservers, der im Haus installiert ist. Er übernimmt die Automatisierung aller technischer Geräte, wie auch der Heizungstechnik.

Heizungssteuerung für jeden Raum, zu jeder Zeit

Dabei reagiert der Miniserver auf Ihre Kommandos, die Sie über diverse Endgeräte, zum Beispiel auch das Smartphone, an die Heimautomation abgeben. Bezogen auf die Heizung heißt das, Sie können für jeden Raum individuell eigene Temperaturen angeben und die Heizung auch auf die Minute genau an- oder ausgehen lassen. Somit haben Sie in jedem Raum die richtige Temperatur und verschwenden keinerlei Heizkosten durch unnötig hohen oder zu langen Heizungsbetrieb.

Urlaub und Abwesenheit

Dies ist natürlich ein Aspekt, der eine Menge Heizkosten sparen kann, zumal es schnell einmal vorkommen kann, das eine Heizung auch mal vergessen wird und dann den ganzen Urlaub durchheizt. Mit einer Heizung im Smart Home mit intelligenter Heimautomation kann das nicht passieren, denn erstens kann ein intelligentes Zuhause erkennen, wann seine Bewohner nicht da sind, und zweitens lassen sich Smart Homes auch mit Smartphones steuern.

Heizung steuern mit Tablet oder Telefon

smart phone steuerung
© milindri - istockphotos.com

Ganz im Sinne der Zukunftsorientierung sind nicht nur alle technischen Elemente im Smart Home mit einem zentralen Server vernetzt und werden von ihm gesteuert. Auch die Steuerelemente, die Sie anwenden, um wiederum mit dem Server zu kommunizieren, sind dem modernen Kommunikationszeitalter angepasst. Sie können Ihre Heizung und alle anderen Komponenten der Heimautomatisierung bequem von der Couch aus mit Tablet oder Telefon per App steuern, die Heizung hochdrehen, die Rollläden runterfahren oder auch die Raumlüftung regeln.

Was kann Hausautomatisierung kosten?

Insgesamt ist die Hausautomation ein Komfort, ja ein Luxus, der natürlich auch seinen Preis hat. Es gibt viele verschiedene Anbieter für Heimautomatisierung, die sich preislich teilweise deutlich unterscheiden. Beim vermeintlich teuersten Anbieter müssen Sie für die Heimautomatisierung Kosten in Höhe von sicherlich 15.000 € für 100 qm Wohnfläche einkalkulieren. Es gibt günstigere Anbieter, die sich neben dem Preis aber auch im Design, sowie in der Anzahl der Komponenten und Module für die Steuerung sämtlicher Hausbereiche von den hochpreisigen Anbietern unterscheiden. Zudem spielt auch die Übertragungsweise innerhalb der Haussteuerung (über Buskabel, Funkübertragung oder Elektro-Ader) eine wichtige Rolle in den Kosten für die Hausautomatisierung.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe für Ihr Vorhaben!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 76.300 Suchen
Jetzt Heizungsinstallateure finden  >

Heizung im Smart Home

Intelligente Haussteuerung und ein modernes Energiekonzept: Das Smart Home hebt sich durch seine hohe Technisierung von anderen Effizienzhäusern ab.

Solartherme

Wir erklären Ihnen, wie die Solartherme arbeitet, sowie die Kosten, Förderung & Vorteile.

Heizungsförderung

Informieren Sie sich hier über die staatliche Förderung der neuen Heizung und sparen Sie Geld.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.46 - gut
24 Abstimmungen